Kundenlogin

StartseiteGesamtverzeichnisSchutz der Umwelt im Strahlenschutz
Strahlenschutz / Bund

Bekanntmachung einer Empfehlung mit Begründung und Erläuterung der Strahlenschutzkommission – Schutz der Umwelt im Strahlenschutz (Schutz der Umwelt im Strahlenschutz)

Vom 13. Januar 2017, Banz S. 2939, RS II 2 – 17027/2

Inhaltsübersicht

Vorbemerkung

Anlage

Schutz der Umwelt im Strahlenschutz

1 Einführung

2 Beratungsauftrag

3 Begriff der Umwelt und Anwendungsbereiche

4 Empfehlungen

4.1 Schutz nicht menschlicher Arten

4.2 Beurteilung radioaktiver Kontaminationen von Umweltmedien

4.3 Radioaktive Kontaminationen von Sachgütern

4.4 Anwendung des Prinzips der Nachhaltigkeit

Literatur

Anlage 1
Werte zur Beurteilung radioaktiver Kontaminationen von Boden und Gewässern im Hinblick auf den Schutz nicht menschlicher Arten

Begründung und Erläuterung der Empfehlung der Strahlenschutzkommission

1 Einführung

2 Begriff Umwelt

3 Anwendungsbereich

4 Ziele und Prinzipien zum Schutz der Umwelt

4.1 Schutz der menschlichen Gesundheit im Strahlenschutz

4.2 Ziele und Prinzipien im Umweltschutz

4.3 Erweiterung der Schutzziele zur Integration des Schutzes der Umwelt in den Strahlenschutz

5 Strahlenschutz nicht menschlicher Arten

5.1 Strahleneffekte bei Individuen

5.2 Strahleneffekte bei Populationen und Ökosystemen

5.3 Internationale Studien zur Erarbeitung eines Strahlenschutzkonzepts zur Bewertung von Strahlenexpositionen nicht menschlicher Arten

5.3.1 Europäische Forschungsprojekte

5.3.2 Konzept des US Department of Energy (DOE) zur Bewertung von nicht menschlichen Arten

5.3.3 Der Strahlenschutz nicht menschlicher Arten aus der Sicht der IAEA

5.3.4 Zusammenfassende Bewertung des aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstands durch UNSCEAR

5.4 Nationale Arbeiten für ein Strahlenschutzkonzept zur Bewertung von Strahlenexpositionen nicht menschlicher Arten

5.4.1 Das BfS-Konzept zum Schutz der belebten Natur

5.4.2 Studie des Öko-Instituts

5.5 Konzept und Empfehlungen zum Schutz nicht menschlicher Arten

5.5.1 Historie der Konzeptentwicklung

5.5.2 Repräsentative Tiere und Pflanzen und deren Dosimetrie

5.5.3 Maßstäbe zur Bewertung von Strahlenexpositionen von nicht menschlichen Arten

5.5.4 Schutz nicht menschlicher Arten bei unterschiedlichen Expositionssituationen

6 Bewertung radioaktiver Kontaminationen von Umweltmedien

6.1 Umweltmedien als Schutzgüter im Strahlenschutz

6.2 Maßstäbe zum Schutz der Umweltmedien

6.3 Sonderfall: Maßstäbe zur Beurteilung radioaktiver Kontaminationen im Grundwasser

7 Radioaktive Kontaminationen von Sachgütern

7.1 Sachgüter als Teil von Umweltprüfungen

7.2 Sachgüter als Teil des Schutzes der Umwelt im Strahlenschutz

8 Anwendung des Prinzips der Nachhaltigkeit

8.1 Konzeptionelle Rahmenbedingungen für eine Anwendung des Prinzips der Nachhaltigkeit im Strahlenschutz

8.2 Zum Aspekt der Risikovorsorge

8.3 Zum Aspekt der Ressourcenvorsorge

8.4 Endlagerung

Literatur

Abkürzungsverzeichnis

Anlage 1
Werte zur Beurteilung radioaktiver Kontaminationen von Boden und Gewässern im Hinblick auf den Schutz nicht menschlicher Arten

Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de