Anlagensicherheit / Bund

Empfehlung zur Betriebssicherheit – Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (EmpfBS 1114)

Vom 26. März 2018, GMBl S. 412

Gemäß § 21 Absatz 6 Nummer 2 der Betriebssicherheitsverordnung veröffentlicht das Bundesministerium für Arbeit und Soziales folgende Empfehlung des Ausschusses für Betriebssicherheit (ABS):

  • Empfehlung zur Betriebssicherheit EmpfBS 1114 „Anpassungan den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln“

Die EmpfBS 1114 ersetzt die BekBS 1114 Ausgabe März 2015, GMBl 2015, S. 331; korrigiert: GMBl 2015, S. 542.

Inhaltsübersicht

Vorbemerkung

1 Anwendungsbereich

2 Stand der Technik in Bezug auf das Inverkehrbringen von Arbeitsmitteln

2.1 Beschaffenheitsanforderungen

2.2 Aufrechterhaltung der Sicherheit des Arbeitsmittels

3 Stand der Technik in Bezug auf die Verwendung von Arbeitsmitteln

3.1 Grundlagen

3.2 Ermitteln des Stands der Technik

3.2.1 Prüfung der vorhandenen Rechtsvorschriften im Anwendungsbereich der BetrSichV

3.2.2 Prüfung anderer Erkenntnisquellen

3.2.3 Fachkundige Bewertung durch den Arbeitgeber

3.3 Anlässe für eine Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

3.4 Anpassung an den Stand der Technik

3.5 Hinweise zur Bewertung von Ausnahmefällen

4 Beispiele

4.1 Beispiel: Gabelstapler

4.1.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.1.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

4.1.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.1.4 Ergebnis, Bewertung

4.2 Beispiel: Tieflader mit hydraulisch betriebenen Auffahrrampen

4.2.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.2.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

4.2.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.2.4 Ergebnis, Bewertung

4.3 Beispiel: Eintreibgerät (Druckluftnagler) ohne Einzelschusssicherung

4.3.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.3.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung: sich ändernde Gegebenheiten

4.3.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.3.4 Ergebnis, Bewertung

4.4 Beispiel: Winterdienstgeräte

4.4.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.4.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung: Arbeitsunfall

4.4.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.4.4 Ergebnis, Bewertung

4.5 Beispiel: Lastenaufzug ohne Fahrkorbtür

4.5.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.5.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

4.5.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.5.4 Ergebnis, Bewertung

4.6 Beispiel: Rührwerksbehälter

4.6.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.6.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

4.6.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.6.4 Ergebnis, Bewertung

4.7 Beispiel: Einteilung von Rohrleitungsbauteilen in Rohrklassen

4.7.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.7.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

4.7.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.7.4 Ergebnis, Bewertung

4.8 Beispiel: Austausch von Leittechniksystemen/ Ausrüstungsteilen mit Sicherheitsfunktion in verfahrenstechnischen Anlagen

4.8.1 Ausgangslage, Beschreibung

4.8.2 Anlass für die Überprüfung der Gefährdungsbeurteilung

4.8.3 Beschreibung der Maßnahmen

4.8.4 Ergebnis, Bewertung

5 Literatur

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

altlasten spektrum        ARBEITSSCHUTZdigital        Bodenschutz        Erich Schmidt Verlag        Immissionsschutz        KLIMASCHUTZdigital