Naturschutz und Landschaftspflege / Baden-Württemberg

Waldgesetz für Baden-Württemberg (Landeswaldgesetz – LWaldG)

In der Fassung der Bekanntmachung vom 31. August 1995, GBl. S. 685, zuletzt geändert am 19. Juni 2018, GBl. S. 223, 236

Inhaltsübersicht

Erster Teil
Allgemeine Vorschriften

§ 1 Gesetzeszweck

§ 2 Wald

§ 3 Waldeigentumsarten

§ 4 Begriffsbestimmungen

Zweiter Teil
Forstliche Rahmenplanung; Erhaltung des Waldes

1. Abschnitt
Forstliche Rahmenplanung und Sicherung der Funktionen des Waldes bei Vorhaben von Behörden und Planungsträgern

§ 5 Ziele und Aufgaben der forstlichen Rahmenplanung

§ 6 Grundsätze der forstlichen Rahmenplanung

§ 7 Forstliche Rahmenpläne, Programme

§ 8 Sicherung der Funktionen des Waldes bei Planungen, Maßnahmen und sonstigen Vorhaben von Behörden und Planungsträgern

2. Abschnitt
Erhaltung des Waldes

§ 9 Erhaltung des Waldes

§ 10 Besondere Fälle der Umwandlung von Wald

§ 11 Befristete Umwandlung von Wald

Dritter Teil
Pflege und Bewirtschaftung des Waldes

1. Abschnitt
Bewirtschaftung des Waldes

§ 12 Grundpflichten

§ 13 Nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes

§ 14 Pflegliche Bewirtschaftung des Waldes

§ 15 Beschränkung von Kahlhieben

§ 16 Schutz hiebsunreifer Bestände

§ 17 Wiederaufforstung

§ 18 Schutzmaßnahmen gegen Waldbrände und Naturereignisse

§ 19 Bau und Unterhaltung von Waldwegen

§ 20 Planmäßige Bewirtschaftung des Waldes

§ 21 Sachkundige Bewirtschaftung des Waldes

§ 22 Umweltvorsorge im Rahmen der Bewirtschaftung des Waldes

§ 23 Aufforstung nichtbewirtschafteter Flächen

§ 24 Teilung von Waldgrundstücken

§ 25 Vorkaufsrecht

§ 26 Forstnutzungsrechte

§ 27 Nachbarpflichten; Nachbarschutz

§ 28 Benutzung fremder Grundstücke; Duldung von Wegen

2. Abschnitt
Geschützte Waldgebiete

§ 29 Schutzwald

§ 30 Bodenschutzwald

§ 30a Biotopschutzwald

§ 31 Schutzwald gegen schädliche Umwelteinwirkungen

§ 32 Waldschutzgebiete

§ 33 Erholungswald

§ 34 Gehege im Wald

§ 35 Entschädigung

§ 36 Rechtsverordnungen

Vierter Teil
Betreten des Waldes

§ 37 Betreten des Waldes

§ 38 Sperren von Wald

§ 39 (aufgehoben)

§ 40 Aneignung von Waldfrüchten und Waldpflanzen

§ 41 Waldgefährdung durch Feuer

Fünfter Teil
Förderung der Forstwirtschaft

§ 42 Förderung der Forstwirtschaft

§ 43 Ersatz von Aufwendungen

§ 44 Verwendung der Walderhaltungsabgabe

Sechster Teil
Besondere Vorschriften für den Staats-, Körperschafts- und Privatwald

1. Abschnitt
Staatswald

§ 45 Zielsetzung im Staatswald

2. Abschnitt
Körperschaftswald

§ 46 Zielsetzung im Körperschaftswald

§ 47 Forsttechnische Betriebsleitung

§ 48 Forstlicher Revierdienst

§ 49 Übernahme von Aufgaben im Privatwald

§ 50 Periodischer Betriebsplan

§ 51 Jährlicher Betriebsplan

§ 52 Außerordentliche Nutzung

2 a. Abschnitt Gemeinsame Vorschriften für Staats- und Körperschaftswald

§ 53 Rechtsverordnungen

3. Abschnitt
Kirchenwald

§ 54 Kirchenwald

4. Abschnitt
Privatwald; Zusammenschlüsse

§ 55 Fachliche Förderung des Privatwaldes

§ 56 Gemeinschaftswald

§ 57 Gestaltung der Rechtsverhältnisse im Gemeinschaftswald

§ 58 Umwandlung von Waldgenossenschaften mit öffentlich-rechtlicher Rechtspersönlichkeit

§ 59 Anwendung der für Körperschaftswald geltenden Vorschriften

§ 60 Gleichstellung mit Gemeinschaftswald

§ 61 Bildung und fachliche Förderung forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse

Siebter Teil
Landesforstverwaltung

1. Abschnitt
Forstbehörden

§ 62 Forstbehörden

§ 63 Körperschaftsforstdirektion

§ 64 Zuständigkeit von Forstbehörden

§ 64a Fachliche Fortbildung

§ 64b Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie

2. Abschnitt
Aufgaben der Forstbehörden

§ 65 Aufgaben der Forstbehörden

§ 65a Bewirtschaftung des Staatsforstbetriebs und Kostentragung

§ 66 Beratung und Unterstützung Dritter bei landschaftsbezogenen Maßnahmen

§ 67 Forstaufsicht

§ 68 Forstaufsichtliche Anordnungen

§ 69 Sicherheitsleistung

§ 70 Polizeiverordnungen

§ 71 Hoheitliche Wahrnehmung der dienstlichen Obliegenheiten

§ 72 Berufsbezeichnungen im Privatforstdienst

§ 73 Berufskleidung der körperschaftlichen Forstbediensteten und der Angestellten im Privatforstdienst

§ 74 Untersuchungen

§ 75 Forststatistik; Auskunftspflicht

3. Abschnitt
Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt

§ 76 Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt

4. Abschnitt
Landesforstwirtschaftsrat

§ 77 Landesforstwirtschaftsrat

Achter Teil
Forstschutz

§ 78 Forstschutz

§ 79 Ausübung des Forstschutzes; Forstschutzbeauftragte

§ 80 Verpflichtung der Privatforstbediensteten

§ 81 Weitere Aufgaben der Forstschutzbeauftragten

§ 82 Örtliche Zuständigkeit der Forstschutzbeauftragten

Neunter Teil
Ordnungswidrigkeiten

§ 83 Allgemeine Ordnungswidrigkeiten

§ 84 Ordnungswidrigkeiten der Waldbesitzer

§ 85 Zuständigkeit zur Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten

§ 86 Verwarnung

§ 86a Ersatz von Aufwendungen durch den Fahrzeughalter

§ 87 Einziehung

Zehnter Teil
Übergangs und Schlußvorschriften

§ 88 Überleitungs- und Verwaltungsvorschriften

§ 89 Änderung bestehender Vorschriften

§ 90 Aufhebung von Rechtsvorschriften

§ 91 Inkrafttreten

Anlage zu § 30 a Abs. 2

1 Regional seltene, naturnahe Waldgesellschaften

1.1 Naturnahe Buchenwälder

1.2 Naturnahe Eichenwälder

1.3 Naturnahe Fichtenwälder

1.4 Naturnahe Tannenwälder

2.1 Tobel und Klingen im Wald mit naturnaher Begleitvegetation

2.2 Kare und Toteislöcher im Wald mit naturnaher Begleitvegetation

3.1 Wälder als Reste historischer Bewirtschaftungsformen

3.2 Strukturreiche Waldränder

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

altlasten spektrum        ARBEITSSCHUTZdigital        Bodenschutz        Erich Schmidt Verlag        Immissionsschutz        KLIMASCHUTZdigital

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen. Weitere Informationen

Verstanden