Chemikalien und Gefahrstoffe / Bund

Technische Regeln für Gefahrstoffe – Tätigkeit mit krebserzeugenden Metallen und ihren Verbindungen (TRGS 561)

Vom 4. Oktober 2017, GMBl, S. 786

Gemäß § 20 Absatz 4 der Gefahrstoffverordnung macht das Bundesministerium für Arbeit und Soziales folgende Technische Regel für Gefahrstoffe bekannt:

Inhaltsübersicht

Vorbemerkung

1 Anwendungsbereich

2 Begriffsbestimmungen

3 Informationsermittlung und Gefährdungsbeurteilung

3.1 Allgemeine Hinweise zu Gefährdungen bei Tätigkeiten mit krebserzeugenden Metallen

3.2 Messtechnische Hinweise

3.3 Stoffspezifische Informationen und Hinweise

3.3.1 Arsenverbindungen

3.3.2 Beryllium und Berylliumverbindungen

3.3.3 Cadmium und Cadmiumverbindungen

3.3.4 Chrom(VI)-Verbindungen

3.3.5 Cobalt und Cobaltverbindungen

3.3.6 Nickelverbindungen

4 Allgemeine Schutzmaßnahmen

4.1 Branchenübergreifende Schutzmaßnahmen

4.2 Staubvermeidung

5 Besondere Schutzmaßnahmen für spezielle Bereiche

5.1 Nichteisenmetall (NE)-Erzeugung und -verarbeitung

5.1.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.1.2 Expositionssituation

5.1.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.1.4 Schutzmaßnahmen

5.2 Hartmetallproduktion und -verwendung

5.2.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.2.2 Expositionssituation

5.2.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.2.4 Schutzmaßnahmen

5.3 Roheisen- und Stahlerzeugung

5.3.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.3.2 Expositionssituation

5.3.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.3.4 Schutzmaßnahmen

5.4 Galvanotechnische und chemische Oberflächenbehandlung

5.4.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.4.2 Expositionssituation

5.4.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.4.4 Schutzmaßnahmen

5.5 Herstellung, Verwendung und Weiterbearbeitung chromathaltiger Beschichtungsstoffe

5.5.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.5.2 Expositionssituation

5.6 Batterieherstellung

5.6.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.6.2 Expositionssituation

5.6.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.6.4 Schutzmaßnahmen

5.7 Recycling von Elektronikschrott, PVC-Profilen, Batterien und Solarmodulen

5.7.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.7.2 Expositionssituation

5.7.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.7.4 Schutzmaßnahmen

5.8 Herstellung und Verwendung von Katalysatoren und Pigmenten

5.8.1 Verfahren und Tätigkeiten mit relevanter Exposition

5.8.2 Expositionssituation

5.8.3 Substitutionsmöglichkeiten

5.8.4 Schutzmaßnahmen

5.9 Weitere spezielle Bereiche

5.9.1 Dentaltechnik

5.9.2 Glasherstellung

6 Arbeitsmedizinische Prävention

6.1 Beteiligung des Betriebsarztes an der Gefährdungsbeurteilung und Erkenntnisse aus der arbeitsmedizinischen Vorsorge

6.2 Allgemeine arbeitsmedizinisch-toxikologische Beratung

6.3 Individuelle arbeitsmedizinische Vorsorge

Literatur

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

altlasten spektrum        ARBEITSSCHUTZdigital        Bodenschutz        Erich Schmidt Verlag        Immissionsschutz        KLIMASCHUTZdigital